♫ Gedicht Vierhändig

Veröffentlicht

Vierhändig   Beim Klavierspielen zu zweit, also mehrhändig, genauer vierhändig, ist der eine oben, der andere unten zuständig.   Beidhändig, zuweilen freihändig, aber unabdingbar feinhändig werden die Noten gebändigt; zwanzig Finger selbständig formen den Klang. Lebendig   ist Klavierspielen zu zweit, eine traditionsreiche Tätigkeit, quasi eine Sehenswürdigkeit.   Es bedeutet doppelte Möglichkeit, freudige Gelegenheit, Und […]